• Am ersten Sonntag im Mai, wenn der Frühling zur Blüte kommt, ist es soweit: Schloss Albrechtsberg erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Es öffnet seine Pforten und lädt Besucher zum alljährlichen Kunst- und Privatflohmarkt.

    Alle, die in Kammer und Keller Nützliches finden, das sie selbst nicht mehr brauchen, das aber jemandem Freude bereiten könnte, ist herzlich eingeladen, einen Tisch zu mieten. Das wird garantiert ein interessanter Tag!

    Auch wer nur stöbern möchte, kommt auf seine Kosten – ist dieser Tag doch auch eine Gelegenheit, das Gemäuer kennenzulernen. Um 11 Uhr und um 15 Uhr führt der Burgherr durchs Schloss. Und der Kulturverein Schloss Albrechtsberg bietet Stärkung und Erfrischungen.

    Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt – bei Sonne in den Höfen und auf der Brücke, bei Regen in den geräumigen Sälen des Schlosses.

    Sonntag, 6. Mai 2018, 10-17 Uhr
    Facebook:
    www.facebook.com
    Info und Tischreservierung: flohmarkt@schloss-albrechtsberg.org
    oder Tel. 0680 122 8 244