• Information zum Corona-Virus

    Liebe Freunde des Schlosses Albrechtsberg, sicher habt ihr euch schon gefragt, wie es dieses Jahr mit Veranstaltungen auf dem Schloss aussieht. Die eindeutige Antwort dazu lautet leider: Wir wissen es nicht. Das Gemäuer wird bedroht von einem unsichtbaren Feind, gegen den auch der stärkste Schutzwall, der höchste Bergfried und der tiefste Burggraben machtlos sind.

    Wie schnell der Eindringling bis zu uns vordringt, ist ungewiss, aber wir möchten ihm auch nicht unnötig das Tor öffnen. Daher gibt es dieses Jahr keinen Flohmarkt. Ein Danach gibt es bestimmt – hoffen wir also auf den 1. Sonntag im Mai 2021!

    Die Situation im Juni bleibt noch abzuwarten, da sich die Bedingungen täglich ändern. Aber auf eines hoffen wir bestimmt: Dass wir im August wieder unter Menschen gehen dürfen und die Burggespräche des Orion – das Wochenende mit den Sternschnuppen der Perseiden – wie gewohnt stattfinden kann.

    Wir wünschen euch alles Gute in einer schwierigen Zeit. Bleibt gesund!
    Familie Weinberger und die Freunde des Schlosses Albrechtsberg

  • Vortrag von Werner Gruber

    11. August 2018, 15:00 Uhr
    Eintritt frei (Spende)

    Himmelsscheibe von Nebra

    Himmelsscheibe von Nebra; Bildcredit: Dbachmann, Wikipedia

    Unser Weltbild und unser Verständnis von der Natur wurden nachhaltig von der Astronomie beeinflusst. Aber welche Erkenntnisse waren es im Detail? In diesem Vortrag sollen einzelne Darstellungen und Astrofotographien vorgestellt werden, welche nachhaltig unser Denken und unser Wissen vom Universum und der Menschheit verändert haben.

    Der Physiker Werner Gruber ist Leiter des Planetariums Wien, der Urania und Kuffner Sternwarte, Gründungsmitglied der Kabarettgruppe Science Busters, Autor zahlreicher Bücher und ein bekannter Vortragender.

    Der Vortrag findet im Rahmen der IX. Burggespräche des Orion statt.
    Telefonische Info: 0680 122 8 244


  • Nach dem Gesetz der Serie muss nach Regen auch mal wieder die Sonne scheinen. Und nach mehreren Frühjahrsveranstaltungen mit bescheidenem Wetter hatten wir dieses Jahr Glück: Sonnenschein von morgens bis abends. Alle Gäste hat’s gefreut, hier ein paar Bilder: Weiterlesen »

  • Burgtor

    Wer Schloss Albrechtsberg besucht, erfährt, dass es ursprünglich eine Burganlage war. Wie erkennt man als Laie, ob es sich bei einem alten Bauwerk um ein Schloss oder eine Burg handelt? Weiterlesen »