• 50 Jahre Mondlandung –
    mehr als nur Geschichte

    NASA [Public domain]
    Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin; Foto: NASA [Public domain]

    Waren die US-Amerikaner wirklich „oben“? Was haben sie auf dem Mond gespeist, und wie gefährlich war die Reise wirklich? Und wer prägte den Begriff Rakete, wer flog als erster Mensch zum Mond und wieso saßen 2 Astronauten nach der Rückkehr nackt in der Kapsel? Hier erfahren Sie Dinge, die sie nie gefragte hätten, aber trotzdem spannend sind…

    Werner Gruber ist Direktor des Wiener Planetariums, der Urania und der Kuffner-Sternwarte sowie Gründungsmitglied der Kabarettgruppe „Science Busters“.

    Eintritt frei! (Spenden erbeten)

    Beginn: 15:00 Uhr
    Adresse: Pielachstraße 8, 3382 Loosdorf bei Melk
    Info: 0680 122 8 244

  • Vortrag von Werner Gruber

    11. August 2018, 15:00 Uhr
    Eintritt frei (Spende)

    Himmelsscheibe von Nebra

    Himmelsscheibe von Nebra; Bildcredit: Dbachmann, Wikipedia

    Unser Weltbild und unser Verständnis von der Natur wurden nachhaltig von der Astronomie beeinflusst. Aber welche Erkenntnisse waren es im Detail? In diesem Vortrag sollen einzelne Darstellungen und Astrofotographien vorgestellt werden, welche nachhaltig unser Denken und unser Wissen vom Universum und der Menschheit verändert haben.

    Der Physiker Werner Gruber ist Leiter des Planetariums Wien, der Urania und Kuffner Sternwarte, Gründungsmitglied der Kabarettgruppe Science Busters, Autor zahlreicher Bücher und ein bekannter Vortragender.

    Der Vortrag findet im Rahmen der IX. Burggespräche des Orion statt.
    Telefonische Info: 0680 122 8 244

  • Vortrag von Science Buster Werner Gruber

    im Rahmen der VII. Burggespräche des Orion

    Welche lukullischen Küchengeheimnisse finden wir in den unendlichen Weiten des Alls?

    Werner Gruber, Experimentalphysiker und Großmeister des Schweinsbratens, verbindet Astronomie mit der perfekten Zubereitung himmlischer Genüsse. Das Universum – das echte und jenes in der Küche – gibt seine Geheimnisse preis.

    Erfahren Sie alles über die korrekte Zubereitung diverser Sternzeichen und interstellarer Schmankerl.
    Zirka 80 Minuten

    Samstag, 15. August 2015, 17 Uhr
    Schloss Albrechtsberg an der Pielach

    Eintritt frei, Spenden erbeten
    Info – Tel.: 0680 122 8 244 – Maria Pflug-Hofmayr
    ->Facebook
    Weiterlesen »

  • Die VI. Burggespräche / Bildcredit: Daniel Schützenhofer
    Ein Wochenende mit Sternen und Astrofotografie:
    Von 14.-16. August finden auf dem Schloss die VII. Burggespräche des Orion statt. Astronomie trifft das Mittelalter. Weiterlesen »

  • voyager-journey

    16. August 2014, 17 Uhr auf Schloss Albrechtsberg:
    Öffentlicher Vortrag von Werner Gruber (Science Busters):

    Das Voyager-Programm ist ein Forschungsprogramm der NASA. Erfahren Sie, was die NASA Geniales vollbracht hat, woran sie gescheitert ist und wo sie “gepfuscht” hat. Weiterlesen »

  • Quelle: WikipediaVortrag von Werner Gruber (Science Busters)

    Gerade durch Science-Fiction-Filme und durch UFO-Narrische wurden sie berühmt. Die Antworten auf eine der spannendsten Fragen der Menschheit werden immer konkreter: Sind wir alleine im Universum?

    In diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit der Chance auf außerirdisches Leben, welche Patzereien die NASA machte, wie sie aussehen könnten und ob sie gefährlich sind.

    Nach diesem Vortrag wissen Sie, wie Sie sich zu verhalten haben, wenn Außerirdische landen, welche Körperöffnungen man lieber nicht beatmet und wie viele Pantoffeln man vorbereiten sollte.

    10. August 2013, 17 Uhr
    auf Schloss Albrechtsberg
    Dauer: Zirka 75 Minuten
    Eintritt frei, Spenden erbeten!